• Bali Sehenswürdigkeiten: Air Panas Thermalquellen
  • Sehenswürdigkeiten Bali: Gitgit Wasserfälle
  • Bali Aktivitäten: Balineese Tanz
  • Bali Sehenswürdigkeiten: Tanah Lot
  • Bali Sehenswürdigkeiten: Brahma Arama Vihara
  • Bali Aktivitäten: Schnorcheln, Tauchen und Delfinbeobachtung Palau Menjangan

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten (Nord) Bali

Die direkte Umwelt von unsere Fereinhäuser bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten wie:

Schnorcheln, Tauchen und Delfinbeobachtung

Direkt vor der Ferienhäuser gibt es Korallenriffe einen Besuch wert. Wollen Sie mehr, dann gehe zum Palau Menjangan (Deer Island), eine unbewohnte Insel, östlich von der Villa, die Teil des Nationalparks Bali Barat ist. Menjangan ist weniger als 10 km von der Küste entfernt. Die Korallenriffe strecken, bis der Boden des Ozeans und Menjangan gilt als einer der besten Tauchplätze auf Bali. Der Hirsch, nach dem die Insel benannt ist, sind selten, die Insel ist auch ein Naturschutzgebiet für die Balistars.

Ein Boot mit Kapitän kann in Dencarik für Delfine beobachten oder Schnorcheln gemietet werden. Auf Wunsch können Sie bis zum Strand vor der Ferienhäuser abgeholt werden.

Golfen in Bali Handara Kosaido Country Club

In der üppigen Hochland von Bali, auf einer Höhe von mehr als 1000 Meter über dem Meeresspiegel, finden Sie das Bali Handara Kosaido Golf & Country Club, umgeben von tropischen Regenwäldern und mit einem herrlichen Blick auf den nahen See Danau Bratan. Bali Handara Kosaido Golf & Country Club ist einer der größten Golfplätze der Welt. Dieser 18-Loch (Par 72) Meisterschaftsplatz wurde von dem berühmten internationalen Golfer Peter Thomas im Jahre 1974 entworfen. Es gibt 2 Golf-Sets in der Ferienhäuser für Männer und Damen.

Brahma Arama Vihara

Brahma Vihara Arama in Banjar ist das wichtigste buddhistische Kloster auf Bali. Hier findet man unter anderem eine große goldene Statue von Buddha und eine Miniaturausgabe des Borobudur von Java. Buddhistische Meditation Unterricht in den Ashram wird zweimal jährlich im April und September gegeben. Die Besucher werden das ganze Jahr über willkommen, sofern die Hausordnung befolgt werden: richtig gekleidet, keine Schuhe, Ruhe Tempo und sprechen. Die Lage des Klosters auf einem Hügel garantiert einen fantastischen Meerblick.

Air Panas Thermalquellen

Die Air Panas warmen Wasserquellen sind in dem Dorf Banjar gelegen. Die Thermalquellen sind ein öffentliches Schwimmbad, komplett mit Umkleidekabinen und ein Restaurant.

Gitgit Wasserfälle

Etwa 10 Kilometer bergauf Singaraja finden Sie Air Terjun Gitgit, ein Wasserfall, und eine beliebte Attraktion seit vielen Jahren. Die Wasserfälle sind schön, besonders auf dem Höhepunkt der Regenzeit. Allerdings können die vielen Stände Einzelhandel am Ende der 500 Meter langen Weg zu den Wasserfällen ein Ärgernis sein.

Danau Bratan

Die friedliche Danau Braten See liegt auf dem Bergrücken, die das Norden von Bali von dem Süden trennt. Der See, das ist oft in Nebel gehüllt, ist in den Krater des Vulkans Gunung Catur gelegen, die schon lange ist erloschen. Der See ist wichtig für die Bewässerung der umliegenden Felder. Deshalb verehren die Dorfbewohner von Bedugul der Göttin des Sees, Dewi Danau. Ihr Tempel, Pura Ulun Danau Bratan, ist auf einer kleinen Halbinsel in den See.

Botanische Gärten von Bali

Gleich nördlich von Bedugul findet man den Markt der Bukit Munggu, genannt Candi Kuning von den Balinesen. Hier können Sie wilde Orchideen, Lilien und bunte tropische Gemüse kaufen. Kebun Raya Eka Karya Bali, den botanischen Garten von Bali befindet sich neben dem Markt. Die 320 ha großen Garten verfügt über mehr als 650 verschiedene Arten von Bäumen und 400 Sorten von Orchideen.

West-Bali National Park

Das Hauptquartier des Taman Nasional Bali Barat, die West-Bali-Nationalpark ist im Cekik gelegen. Papiere für Wanderungen durch den Park erhalten Sie hier. Die Verwendung eines offiziellen Leitfadens ist obligatorisch; große Teile des Parks sind nicht für die Öffentlichkeit zugänglich. Die 760 km2 Naturschutzgebiet ist eines der letzten unberührten Teile von Bali und den Lebensraum für Hirsche, Zibetkatzen, Affen und eine kleine Anzahl von bantengs (Wildrinder). Der Park ist auch die letzte verbliebene Refugium für die fast ausgestorben Balistars.

Java, Lombok und Süd-Bali

Von der Ferienhäuser aus ist es auch möglich den, vor allem islamische, Insel Java zu besuchen. Java kann mit dem Auto und Fähre in ca. 2 Stunden erreicht werden. Ein Besuch auf der Insel Lombok, durch den Islam und die Balinesen Hindus beeinflusst, ist eine andere Möglichkeit. Lombok ist vor allem für seine natürliche Schönheit zu besuchen.

Es ist relativ einfach, ein paar Tage in der touristischen Süden von Bali zu verbringen, z. B. in Seminyak, Legian, Sanur oder Kuta. Eine Vielzahl von Unterkünften steht zur Verfügung. Die Reise nach den Süden durch Sawah und cber den Berggipfeln ist an sich angenehm und dauert ca. 3 Stunden.

H&H © 2009-2017